8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Zuhause in unbekannten Welten

Kieler Sammlung in der Gerisch-Stiftung Zuhause in unbekannten Welten

Nein, er hat kein Konzept und er kann es auch nicht erklären, warum er Kunst sammelt, sagt der Kieler Unternehmer Peter Niemann, der jetzt zum ersten Mal seine „Sammlung N“ öffentlich zeigt. Bühne für 65 Arbeiten von 45 internationalen Künstlerinnen und Künstlern ist die Gerisch-Stiftung, die sich damit eine ambitionierte Sommerausstellung ins Haus geholt hat, die ab August mit Teil zwei fortgesetzt wird.

Voriger Artikel
Echo-Jazz-Gewinner stehen fest: Verleihung im Mai in Hamburg
Nächster Artikel
Festivalintendant Kuhnt stellt Programm der Musikfeste vor

Sammlerpaar mit Spaß an Hintersinn und doppeltem Boden: Peter und Gunda Niemann vor grßformatigen Fotoarbeiten von Thorsten

Quelle: Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE