4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„Fledermaus“ als Hoffnungsträger

Eutiner Festspiele „Fledermaus“ als Hoffnungsträger

Die Eutiner Festspiele versprechen einen „beschwingten Abend mit wunderschönen Bildern“ – und setzen für die Saison 2017 auf eine Operette, die „beliebteste Operette überhaupt“, als einzige szenische Produktion.

Voriger Artikel
Kunst, die auf Zuwachs angelegt ist
Nächster Artikel
Propheten des Bartes

Planen populär: v.li. Intendantin Dominique Caron, Technischer Leiter Arend Knop, Geschäftsführerin Sabine Kuhnert.

Quelle: bkm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3