6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Viel Sympathie für eine Kunstform

Exlibris Viel Sympathie für eine Kunstform

Sie sind kleine Kunstwerke mit großer Tradition. Es gibt sie als Stempel oder als grafische Miniaturen, ihre Geschichte lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Exlibris hatten ursprünglich den simplen Zweck, den Eigentümer eines Buches auszuweisen.

Voriger Artikel
„Wir waren Außenseiter“
Nächster Artikel
Theater Lübeck setzt auf Opernklassiker und moderne Dramen

Lithografie-Entwurf eines Exlibris der ukrainischen Künstlerin Ulyana Turchenko.

Quelle: Polenz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE