3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Erstaunliche Texte, unerwartete Klänge

Experiment in der Leselounge Erstaunliche Texte, unerwartete Klänge

Literatur muss keineswegs abgelesen werden – man kann sie auch inszenieren. Zwei sehr gute Beispiele hierfür waren im Rahmen der Leselounge im Literaturhaus zu erleben.

Voriger Artikel
Brian Eno präsentiert "The Ship" in der Elbphilharmonie
Nächster Artikel
Stammgast auf Abwegen

Vielseitige Sprachspieler: Ulrike Almut Sandig, Jakob Nolte und Moritz Löwe.

Quelle: ehr - Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3