9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fatih Akin: Filme sind für mich Selbsttherapie

Film Fatih Akin: Filme sind für mich Selbsttherapie

Filmemacher Fatih Akin (42) hat lange gebraucht, um sich von den Erwartungen seiner aus der Türkei stammenden Eltern zu lösen. "Der Befreiungsschlag ist mir erst durch "Gegen die Wand" gelungen", berichtete der in Hamburg geborene Akin am Donnerstag vor 400 Zuhörern in der Freien Akademie der Künste in der Hansestadt.

Voriger Artikel
Skandinavischer Freigeist
Nächster Artikel
Konzertsaal-Sanierung wird deutlich teurer

Der Filmemacher Hark Bohm (l) mit seinem Kollegen Fatih Akin.

Quelle: Markus Scholz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3