18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Festivalorchester in China gefeiert

Tournee mit Eschenbach Festivalorchester in China gefeiert

Das Festivalorchester des vergangenen SHMF-Sommers ist auf einer ausgiebigen Konzertreise in China gefeiert worden. Am gestrigen Mittwochabend fand das letzte Konzert in dem spektakulären, eiförmigen National Centre for the Performing Arts in Beijing statt.

Voriger Artikel
Umjubelte Deutschland-Premiere von "Sinatra & Friends"
Nächster Artikel
Kunststrom in jeder Minute

Das Festivalorchester probt mit Christoph Eschenbach.

Quelle: Axel Nickolaus

Lübeck/Peking. Die jungen Musiker knüpften an den Festivalsommer und dessen Komponistenschwerpunkt an und führten unter Leitung von Christoph Eschenbach Tschaikowskys 5. Symphonie und sein 1. Klavierkonzert auf – mit dem US-Amerikaner Tzimon Barto am Klavier.

 Schon das erste Konzert am 30. Dezember in Guangzhou habe sich als voller Erfolg erwiesen, heißt es aus der SHMF-Intendanz. Und auch die Gastspiele im Oriental Art Center und im Poly Grand Theatre in Shanghai, in der X’ian Concert Hall und im Shandong Grand Theatre von Jinan sorgten für volle Häuser. Gesine Beck, Leiterin der Orchesterakademie: „Diese Reise war ein Geschenk für alle Musiker, die gemeinsam eine tolle Entwicklung von den ersten bereits sehr guten Proben bis hin zu immer besseren und intensiveren Konzerterlebnissen erfahren konnten. Dies werden sie als wertvolle Erinnerung mit nach Hause nehmen.“

 Parallel zur China-Tournee des Festivalorchesters 2015 ist beim SHMF schon die Suche nach neuen Talenten für die Orchesterakademie 2016 gestartet. Erste Probespiele in Südamerika finden bereits statt. Fast 100 junge Musiker/innen haben der Jury vorgespielt. Jetzt folgen Vorspiele in China, Korea und Japan. Ab kommender Woche lädt die Jury dann in verschiedene Städte in Europa, Israel und USA/Kanada ein. Ende Februar soll das Orchester für 2016 formiert sein.bkm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3