18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Festivalstart in Hamburg mit Beate-Zschäpe-Quizshow

Theater Festivalstart in Hamburg mit Beate-Zschäpe-Quizshow

Die Uraufführung der grell bunten, interaktiven Multimediashow "Wie das Lächeln aus dem Gesicht von Beate Zschäpe verschwindet" hat am Donnerstagabend in Hamburg das "KRASS - Kultur Crash Festival" eröffnet.

Voriger Artikel
Mit den Augen des Illustrators
Nächster Artikel
Schleswig-Holstein Musik Festival stellt Programm 2016 vor

Mit der Uraufführung leitet Simic das «KRASS - Kultur Crash Festival» ein.

Quelle: Lukas Schulze/dpa

Hamburg. Die Zschäpe frappierend ähnelnde Schauspielerin Tina Keserovic liest dabei auch aus Original-Akten des am Münchner Oberlandesgericht laufenden Prozesses vor.

Ein Ballett rosaroter Panther-Darsteller, Videobilder von NSU-Opfern und am Ende ein kraftvoller Rap der Akteure mit Migrationshintergrund sind weitere Elemente. Für das moralisierende, formal an eine Fernseh-Quizsendung im damaligen Jugoslawien angelehnte Projekt von Regisseur Branko Simic gab es in der nicht ausverkauften Kampnagelfabrik viel Beifall.

Die Aufführung ist erster Teil von dessen Trilogie "Kwiskotheka". Als Festival-Kurator präsentiert Simic auf Kampnagel bis 6. März Stücke, Installationen und Konzerte zu Migration und Fremdenhass. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3