10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gauck würdigt Biermann als "Wegbereiter der Einheit"

Musik Gauck würdigt Biermann als "Wegbereiter der Einheit"

Bundespräsident Joachim Gauck hat den Liedermacher Wolf Biermann als einen "Wegbereiter der Einheit und Freiheit unseres Vaterlandes" gewürdigt. Bei einem Abendessen anlässlich von Biermanns 80. Geburtstag im Schloss Bellevue sagte Gauck am Montag, der Protest gegen die Ausbürgerung des Barden 1976 sei der Anfang vom Ende der DDR gewesen.

Voriger Artikel
Aby Warburg-Preis geht an Literaturwissenschaftlerin Weigel
Nächster Artikel
Musical "Billy Elliot" kommt als Gastspiel nach Hamburg

Bundespräsident Joachim Gauck.

Quelle: Franck Robichon/Archiv

Berlin. "Das in Freiheit vereinigte Deutschland verdankt sich auch dem Mut und der Entschiedenheit von einigen Menschen in jenen entscheidenden Tagen - und der Haltung des damals aufrechten Linken Wolf Biermann", so der Bundespräsident. "Gäbe es ein Lehrbuch über Zivilcourage, (...) es müsste darin ein Kapitel über Leben und Werk Wolf Biermanns geben." Der in Hamburg lebende Liedermacher hatte am 15. November seinen 80. Geburtstag gefeiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3