9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Geburtstag von Hans Albers: Sonderstempel und Briefumschlag

Film Geburtstag von Hans Albers: Sonderstempel und Briefumschlag

Zum Andenken an den Schauspieler Hans Albers hat die Deutsche Post am Donnerstag auf dem Spielbudenplatz in St. Pauli einen Sonderstand eröffnet. Am 125. Geburtstag des "großen Jungen mit den blauen Augen" verkaufen die Mitarbeiter des Teams "Erlebnis Briefmarken" zwischen den Buden des am Mittwoch gestarteten Reeperbahnfestivals bis in die Abendstunden einen zu diesem Anlass entworfenen Briefumschlag.

Voriger Artikel
Cornelia Funke taucht wieder in "Tintenwelt" ein
Nächster Artikel
Meyerbeers moderne Historie

Hans-Albers-Plakat.

Quelle: Marcus Brandt/Archiv

Hamburg. Zudem gibt es eine Briefmarke, die schon zum 100. Geburtstag des Schauspielers herausgegeben wurde, und einen Sonderstempel, der Albers in seiner Rolle als Seemann Hannes Wedderkamp in "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" zeigt.

Zum 125. Geburtstag seines verstorbenen Großcousins erschien auch Hans Albers (Junior, 73) auf dem Spielbudenplatz. "Er war großzügig, stark und ein echter Hanseat", sagte der gebürtige Düsseldorfer in Kapitänsuniform. Eine ähnliche Montur habe schon sein naher Verwandter gerne getragen.

Nicht nur als singender Seemann in "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins", auch mit seinen Rollen in den Filmen "Große Freiheit Nr. 7" und "Das Herz von St. Pauli" machte Hans Albers das Hamburger Vergnügungsviertel St. Pauli weltbekannt. Heute erinnern Kneipen wie das "Albers Eck" und "La Paloma" oder eine Skulptur des Künstlers Jörg Immendorff auf dem Hans-Albers-Platz an die Leistungen des Schauspielers.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3