9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Getanzte Gegensätze

"Junge Choreographen" im Schauspielhaus Getanzte Gegensätze

Die Bewegungssprache des Tanzes ausprobieren, vielleicht neue Kombinationen von Harmonie und Akrobatik, von klassischen und modernen Versatzstücken finden, manchmal auch skurrile Geschichten erzählen: Am Freitag ging die Reihe „Junge Choreographen“, in der Mitglieder des Kieler Ballettensembles eigene Arbeiten präsentieren, im gut gefüllten Schauspielhaus in die vierte Runde.

Voriger Artikel
Durchdacht und stimmig
Nächster Artikel
Daphne und die Männerwelt

Glänzend aufgelegte Tänzer im Schauspielhaus: Szene mit Yuka Higuchi, Maiko Abe, Keito Yamamoto (liegend Balkiya Zhanburchinova, Sabina Faskhi).

Quelle: Struck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3