8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Haydns italienischer Anwalt

Giovanni Antonini Haydns italienischer Anwalt

Wenn man dieser Tage den zentralen Joseph-Haydn-Interpret benennen müsste, wäre sein Name garantiert in der allerengsten Wahl: Giovanni Antonini. Als Dirigent, Block- und Traversflötist der Gründer des Spezialistenensembles für Alte Musik Il Giardino Armonico, kennt er sich in der Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts bestens aus.

Voriger Artikel
Thalia-Intendant Joachim Lux fordert "Weltinnenpolitik"
Nächster Artikel
Die frühe Globalisierung

Fachkundiger Interpret von Musik des 18. Jahrhunderts: Giovanni Antonini.

Quelle: K.Mehmet Girgin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3