10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Was sich dem Material entlocken lässt

Andreas Neuffer im „Atelier“ von Birgit Brab Was sich dem Material entlocken lässt

Das Kleid sieht aus, als hätte seine Trägerin sich soeben in Luft aufgelöst. Die Konturen sind noch da, werfen hier eine Falte und lassen dort eine Rundung erahnen, doch der Körper selbst ist unsichtbar. Zuflüchtig nennt Andreas Neuffer seine grafischen Arbeiten, die so luftig-leicht wie hingehaucht in Birgit Brabs Galerie „Das Atelier“ hängen.

Voriger Artikel
Der ferngesteuerte Krieg
Nächster Artikel
Hansa Varieté Theater in die neunte Spielzeit gestartet

Nur noch die Konturen lassen die Trägerin erahnen: Andreas Neuffer vor seiner Serie „Zuflüchtig“.

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3