9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gute alte Hardrock-Röhren

Wacken Gute alte Hardrock-Röhren

Weiterhin Stiefelwetter in Wacken, das am Donnerstag britischen Altheroen wie Saxon, Foreigner, Whitesnake und Iron Maiden die große Bühne bot.

Voriger Artikel
Headbanger mit Handicap
Nächster Artikel
Bühnenstarke Frauenfiguren

Polnisches Death-Metal-Urgestein: Vader locken ihr Publikum lustvoll in düstere Abgründe.

Quelle: Foto: Michael Kaniecki
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Positives Fazit
Foto: Das Wacken-Festival 2016 ist zu Ende.

Das berühmteste Heavy-Metal-Festival der Welt in Wacken ist zu Ende. Bis spät in die Nacht zu Sonntag brummten noch die letzten Töne über das Gelände, bevor sich die „Metalheads“ Richtung Heimat verabschiedeten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3