16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hamburg: Finale bei vierten Privattheatertagen

Theater Hamburg: Finale bei vierten Privattheatertagen

Finale bei den vierten Privattheatertagen in Hamburg: Das Festival endete am Sonntagabend in den voll besetzten Kammerspielen mit der Vergabe von vier undotierten Monica-Bleibtreu-Preisen.

Hamburg. Um die Auszeichnung hatten zwölf kleinere Bühnen aus der gesamten Republik mit ihren Produktionen an neun Spielstätten der Hansestadt gerungen. Auf der von Aktrice Janin Reinhardt moderierten Gala wurden geehrt: Die Berliner Puppenbühne "Familie Flöz" in Koproduktion mit dem Theaterhaus Stuttgart für "Haydi!" (Sparte Komödie), das Theaterhaus Stuttgart für "Ich werde nicht hassen" (Zeitgenössisches Drama) und das Studio Theater Stuttgart für "Maria Magdalena" (Klassiker). Den Publikumspreis gewann das Bremer Figurentheater "Mensch, Puppe!" für Tschechow-Einakter in Koproduktion mit der bremer shakespeare company.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3