17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger Deichtorhallen zeigen "Sarah Moon - Now And Then"

Ausstellungen Hamburger Deichtorhallen zeigen "Sarah Moon - Now And Then"

Das Gesamtwerk der Fotografin und Filmemacherin Sarah Moon wird in den Hamburger Deichtorhallen erstmals als retrospektive Schau präsentiert. Ob frühe Modefotografien oder aktuelle Abbildungen des Hamburger Hafens, Polaroids oder bislang nie gezeigte Filmskizzenbücher - rund 350 Exponate sind von Freitag an bis zum 21. Februar 2016 im Haus der Photographie zu sehen.

Voriger Artikel
Zweiter Streich zweier Alphatiere
Nächster Artikel
Adele kommt 2016 nach Hamburg: sechs Konzerte in Deutschland

Die Retrospektive der Fotografin Sarah Moon ist bis zum 21. Februar 2016 zu sehen.

Quelle: A. Heimken

Hamburg. Moon (74) arbeitete als Mannequin, bevor sie sich Ende der 60er Jahre der Fotografie widmete. Die Französin selbst wählte den Titel für die Schau in der Hansestadt aus: "Now And Then". "Now" stehe für die Gegenwart und "Then" bedeute sowohl Vergangenheit als auch Zukunft, sagte sie vor der Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3