6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Herta Müller erhält Heinrich-Böll-Preis

Literatur Herta Müller erhält Heinrich-Böll-Preis

Die Schriftstellerin Herta Müller (61) hat den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln erhalten. Die Jury des Literaturpreises führte in ihrer Begründung an, keine andere Autorin sei in ihrem Schreiben dem Namensgeber des Preises, dem Schriftsteller Heinrich Böll, so ähnlich wie sie, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Studio Hamburg feiert den Nachwuchs
Nächster Artikel
GNTM: Wolfgang Joop und Heidi Klum trennen sich

Die Schriftstellerin Herta Müller erhält den mit 20 000 Euro dotierten Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln. Foto: Arno Burgi/dpa

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3