21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Herzlicher Applaus für Calbérac-Komödie in Hamburg

Theater Herzlicher Applaus für Calbérac-Komödie in Hamburg

Die mehrfach preisgekrönte Komödie "Die Studentin und Monsieur Henri" des französischen Autors Yvan Calbérac hat in der Hamburger Komödie Winterhuder Fährhaus deutschsprachige Erstaufführung gefeiert.

Voriger Artikel
Geordnetes Chaos mit Landgren und Lindberg
Nächster Artikel
Nun singen sie wieder: "Sekretärinnen" in Hamburg

Die Schauspielerin Wanda Perdelwitz.

Quelle: Angelika Warmuth/Archiv

Hamburg. Ein renommiertes Darstellerquartett, darunter Wanda Perdelwitz ("Großstadtrevier") und Ex-Thalia-Theaterstar Michael Altmann in den Titelrollen, verkörpert die Geschichte um einen bärbeißigen alten Mann, der eine junge Frau dazu benutzen will, seine Schwiegertochter zu vergraulen. Das Publikum zeigte sich am Freitagabend angetan von der Aufführung, die Mut macht, sich auch als erwachsenes Kind noch von den Fesseln seiner Eltern zu befreien, und applaudierte herzlich. Dabei ist es dem Berliner Regisseur Jürgen Wölffer im pastellfarbenen Ambiente einer Pariser Altbauwohnung nicht immer gelungen, einen Ton von Esprit und französischer Leichtigkeit zu treffen. Das Stück war 2012/13 in der Seine-Stadt uraufgeführt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3