9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Zauber-Comedy mit Herz

Ingo Oschmann im Metro Zauber-Comedy mit Herz

Der Comedian, Zauberer und Entertainer Ingo Oschmann legte gemeinsam mit dem Publikum eine witzige und zu Herzen gehende Show auf die Bretter des rappelvollen Metro-Kinos. Die Zuschauer belohnten Gags, verblüffende Tricks und die Beiträge aus den eigenen Reihen mit Standing Ovations.

Voriger Artikel
Moglis magische Momente
Nächster Artikel
Luther und verborgene Opernschätze

Ingo Oschmann begeisterte im Kieler Metro-Kino.

Quelle: kpb:KAI-PETER BOYSEN

Kiel. Schluss mit TV-kompatiblem Styling, Ingo Oschmann zeigt graues Haar und Bauch, aber auch ebenso viel Herz, wenn er gleich zu Beginn sagt: „Ich liebe das, was ich hier tue.“

„Wort, Satz und Sieg“ heißt das interaktive Programm, für das Oschmann im Kieler Publikum einen idealen Partner findet. Ideal, weil etwas sperrig und norddeutsch trocken: Das beginnt mit dem 14-jährigen Andreas, der sich auch auf Nachfrage ganz analog „in der Schule“ mit Freunden verabredet, setzt sich mit dem Zuschauer fort, der den Besuch im komplett dunklen Restaurant „mal anders“ fand, nimmt in Tjarge seinen Lauf, der auf die Frage, ob er Russisches Roulette kenne, mit „Ja, von dir“ antwortet und sich als schon mal von Oschmann in der Polizeishow ausgewähltes Opfer entpuppt und erreicht seinen Höhepunkt mit Philip, der auf die Frage, was seine erste Freundin beim ersten Date trug, mit „Nichts“ antwortet. Dafür nimmt ihm Oschmann durch einen Suggestionstrick die Fähigkeit des Lesens. Genauso ergeht es dem Kandidaten Torsten, der zu aller Verblüffung nur noch „Apulsos“ statt „Applaus“ erkennen kann.

Nächstes Jahr wieder

Mit vielen weiteren faszinierenden Tricks und viel physischem Einsatz unterhält der 47-Jährige sein begeistertes Publikum, das sich mit Standing Ovations bedankt. Im nächsten Jahr kommt er wieder, der Termin steht noch nicht fest, aber auch hier setzt das Publikum den letzten Akzent: „Egal, wir kommen!“ Sollte man machen, der Mann ist lustig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3