8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kunstturnen mit Wort und Ton

Interview mit Bodo Wartke Kunstturnen mit Wort und Ton

„Mir riet schon meine Mutter keck, / fahr’ doch mal nach Lutterbek! / Denn dort im schönen Lutterbeker / schmeckt nicht nur die Butter lecker!“, schüttelreimte der Musikkabarettist Bodo Wartke via Twitter wenige Stunden vor seiner an vier Abenden ausverkauften Lutterbek-Vorpremierenserie seines neuen Soloprogramms „Was, wenn doch?“.

Voriger Artikel
Starke hypnotische Kraft
Nächster Artikel
Udo Lindenberg: Neues Album und neue Tour zum 70.

Bodo Wartke bei der Vorpremiere von „Was, wenn doch?“ im Lutterbeker.

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3