21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
"Jesus Christ Superstar" feiert Gastspiel in Hamburg

Musik "Jesus Christ Superstar" feiert Gastspiel in Hamburg

Der Musicalklassiker "Jesus Christ Superstar" gastiert von heute an bis zum 23. August in der Hamburger Staatsoper. Die britische Neufassung von Bob Tomson wurde von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice offiziell autorisiert, die die Rockoper vor mehr als 40 Jahren schrieben.

Voriger Artikel
Maler und Grafiker Armin Sandig mit 86 Jahren gestorben
Nächster Artikel
"Phantom"-Fortsetzung: Rachel Anne Moore in der Hauptrolle

Glenn Carter als Jesus Christ. 

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Hamburg. Mit packendem Soundtrack und aufwühlenden Bildern erzählt das Musical die letzten sieben Tage im Leben Jesus - aus der Sicht von Judas, der als Gegenspieler die Rolle des Kommentators übernimmt. Die Rolle des Jesu übernimmt Glenn Carter, der schon am Broadway die Rolle verkörperte, Tim Rogers steht als Judas und Rachel Adedeji als Maria Magdalena auf der Bühne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3