8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Johan Simons inszeniert "Der Schimmelreiter" in Hamburg

Theater Johan Simons inszeniert "Der Schimmelreiter" in Hamburg

Eher verhaltener Beifall samt einiger Buhrufe für den "Schimmelreiter" in Hamburg: Die Inszenierung der Theodor-Storm-Novelle von 1888 durch den holländischen Starregisseur Johan Simons ist dort am Freitagabend im Thalia Theater zur Premiere gekommen.

Voriger Artikel
So war Nena in der Sparkassen-Arena in Kiel
Nächster Artikel
Lübecker Theater in der Warteschleife

Schauspieler Jens Harzer als Hauke Haien in dem Stück «Der Schimmelreiter».

Quelle: Christian Charisius

Hamburg. Der 70-jährige Simons reflektiert darin vor allem Religion, Aberglauben und Mystik. In seiner Version gelingt es der Titelfigur allein deshalb, einer geistig erstarrten Gesellschaft zu einem fortschrittlichen Küstenschutz zu verhelfen, weil sie die Allmacht Gottes infrage stellt.

Diesen Deichgrafen Hauke Haien verkörpert das prominente Ensemblemitglied Jens Harzer als rationalen Visionär, der seine Träume mit konsequenter Härte verwirklicht. Am Ende aber steht er - umtost von Rockmusik - nackt und zitternd auf einer Art Meeresgrund.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3