17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
50 Instrumentalisten kamen weiter

„Jugend musiziert“ in Kiel 50 Instrumentalisten kamen weiter

Top-Ergebnisse beim 53. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die Region Kiel: Vier Solisten und drei Ensembles aus Kiel, Neumünster, sowie den Kreisen Rendsburg-Eckernförde und Plön konnten am Wochenende im RBZ Wirtschaft und in der Musikschule Kiel die Höchstpunktzahl 25 erreichen.

Voriger Artikel
Fördermittel für Hamburgs freie Theaterszene
Nächster Artikel
Kampnagel-Chefin Deuflhard erhält "Goldenes Lot"

Milan Luca Winter beim 53. Regionalwettbewerb im RBZ am Ravensberg

Quelle: Oliver Stenzel

Kiel. 50 Teilnehmer mit 1. Preisen  (23 bis 25 Punkte) wurden zum Landeswettbewerb nach Rendsburg (11. bis 13. März 2016) weitergeleitet. Es gab viele weitere 1. Preise und nur für fünf junge Musiker einen 2. Preis.  Insgesamt wurde in sieben Instrumentalkategorien musiziert.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3