19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Katalog zur Ausstellung "War eigentlich ein schönes Schiff"

Literatur Katalog zur Ausstellung "War eigentlich ein schönes Schiff"

Im Lübecker Günter-Grass-Haus ist noch bis zum 6. Januar 2016 die Ausstellung "War eigentlich ein schönes Schiff" über Günter Grass' Novelle "Im Krebsgang" zu sehen.

Voriger Artikel
Hamburg: Johanna Wokalek eröffnet Theater Festival
Nächster Artikel
Mehr Kunst im Barockgarten

Ausstellung «War eigentlich ein schönes Schiff ...» im Günter-Grass-Haus.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Lübeck. In dem Buch hat Grass den Untergang der "Wilhelm Gustloff" mit mehr als 10 000 Flüchtlingen und Marine-Angehörigen an Bord literarisch verarbeitet. In einem Anfang Oktober bei der Kulturstiftung der Länder erschienenen 115 Seiten starken Katalog setzen sich Wissenschaftler aus Deutschland, Schweden und Polen aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Werk und der Ausstellung auseinander. Außerdem zeigt der Katalog zahlreiche Werkfotos und Bilder von der Ausstellungseröffnung. Grass hatte die Schau Ende Januar dieses Jahres - rund drei Monate vor seinem Tod im April - selbst eröffnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3