8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rote Karte für die Intrigantin

Ballett "Gefährliche Liebschaften" am Landestheater Rote Karte für die Intrigantin

Ein Tanzabend über die intriganten Liebschaften der Pariser Aristokratie am Vorabend der Französischen Revolution verspricht opulente Bilder und eine Palette von Emotionen zwischen Liebe, Leidenschaft und tödlichem Hass. In ihrem Ballett Gefährliche Liebschaften nach dem gleichnamigen Briefroman von Choderlos de Laclos will Katharina Torwesten die zweifelhafte Moral dieser Gesellschaft entlarven und in die Herzen jener schauen, die mit der Liebe spielen und daran zugrunde gehen. Die Premiere im Landestheater in Flensburg traf zweifellos den Nerv des Publikums – am Ende gab es stehende Ovationen.

Voriger Artikel
The Australian Pink Floyd Show: Covern mit Niveau
Nächster Artikel
Spannend neue Lesart

Gefährliche Liebschaft: Timo-Felix Bartels als Valmont umgarnt Anja Herm als Marquise de Merteuil.

Quelle: +
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3