5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kiel ist ein bisschen Verona

Sommer-Oper "Tosca" Kiel ist ein bisschen Verona

Ein riesiges Wagnis mit riesigem Aufwand, belohnt von riesigem Premierenjubel: Tosca hat gezündet. In mediterraner Atmosphäre genossen die Besucher von der extra aufgebauten Tribüne das Stück auf dem Kieler Rathausplatz.

54.322964 10.133755
Google Map of 54.322964,10.133755
Mehr Infos
Nächster Artikel
Husum: Neue Perspektiven, alte Qualitäten

Zauberhaftes Kiel: Die Sommer-Oper Tosca begeisterte das Premierenpublikum.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
"Tosca" auf dem Kieler Rathausplatz
Die Stühle für die "Tosca"-Freilichtaufführung werden umnummeriert.

Musik soll ja mathematische Bereiche im Gehirn stimulieren. Ob das stimmt, kann bald das "Tosca"-Publikum beweisen. Die Sitzplätze auf dem Kieler Rathausplatz sind nicht fortlaufend nummeriert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr