9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Fräulein Else“ als Studio-Stück

Kieler Schauspiel-Studio „Fräulein Else“ als Studio-Stück

Dominique Schnizer inszeniert Arthur Schnitzlers berühmte Novelle „Fräulein Else“ für das Kieler Schauspiel-Studio. Der Regisseur will Else hierbei in die Gegenwart holen und lässt sie ihr Trauma immer wieder durchleben. Premiere des Stückes mit Ellen Dorn in der Titelrolle ist am Sonntag, 27. September.

Voriger Artikel
Festival von Format
Nächster Artikel
Emil Brandqvist Trio mit lyrischem Jazz

Regisseur Dominique Schnizer holt Schnitzlers Else in die Gegenwart.

Quelle: Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anne-Kathrin Steinmetz
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3