23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Komponist Hefti bekommt den Hindemith-Preis 2015

Musik Komponist Hefti bekommt den Hindemith-Preis 2015

Der Schweizer Komponist David Philip Hefti erhält in diesem Jahr den Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 26. August bei einem Festkonzert in Norderstedt verliehen werden, wie die Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival am Donnerstag mitteilte.

Reinbek. "David Philip Hefti ist ein Komponist, dem es gelungen ist, aufbauend auf der klassischen Moderne neue Klangwelten zu erschaffen", begründete die Jury ihre Entscheidung.

Der Hindemith-Preis erinnert an den Sommer 1932, in dem der Komponist Paul Hindemith (1895-1963) mit Schülern der Staatlichen Bildungsanstalt in Plön in Schleswig-Holstein arbeitete. Der Preis wird seit 1990 von der Hindemith-Stiftung, der Rudolf und Erika Koch-Stiftung, der Walter und Käthe Busche-Stiftung sowie der Gerhard Trede-Stiftung vergeben.

Der Preis ist mit einem Kompositionsauftrag an den Preisträger verbunden. Die Komposition wird im Rahmen des Festivals im nächsten Jahr uraufgeführt. Im vergangenen Jahr war die Auszeichnung an den Österreicher Bernd Richard Deutsch gegangen, dessen Auftragswerk in Norderstedt uraufgeführt werden soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3