9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Das Singen des Planktons

Komponist Shih im Interview Das Singen des Planktons

Der in Wien lebende taiwanesische Komponist Shih ist in Kiel schon ein guter Bekannter der Kieler Philharmoniker. Am Sonntag werden anlässlich des 350. Gründungsjubiläums der Uni Kiel gleich zwei Werke von dem 54-Jährigen an der Förde uraufgeführt: Schweigendes Meer und Tanzendes Meer.

Voriger Artikel
Große Nachfrage nach Helmut Schmidts letztem Buch
Nächster Artikel
Schloss-Verlust nicht zu kompensieren

Der Komponist Shih im Jahr 2008 nach der Kieler Uraufführung seines Klavierkonzertes mit der Pianistin Anika Vacic.

Quelle: Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3