15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Konzertante Lesung zu Ehren von Günter Grass in Hamburg

Literatur Konzertante Lesung zu Ehren von Günter Grass in Hamburg

Zwei Wochen nach seinem Tod wollen Punk-Ikone Nina Hagen sowie die Schriftsteller Feridun Zaimoglu und Benjamin Lebert am Sonntag in Hamburg in einer konzertanten Lesung an Literaturnobelpreisträger Günter Grass erinnern.

Voriger Artikel
Krachts umstrittener Roman "Imperium" kommt auf die Bühne
Nächster Artikel
Ein bisschen Größenwahn

Sängerin Nina Hagen.

Quelle: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Hamburg. Schauspieler David Bennent, der in der Verfilmung von "Die Blechtrommel" den Oskar Matzerath spielte, wird aus "1955" aus "Mein Jahrhundert" lesen. Ursprünglich wollte Günter Grass, einer der Mitbegründer des Festivals "Lesen ohne Atomstrom - Die Erneuerbaren Lesetage", bei der Veranstaltung zum fünfjährigen Bestehen des Festivals nochmals auftreten. 2011 hatte Grass vor dem abgeschalteten Atomkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg gelesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3