15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Krachts umstrittener Roman "Imperium" kommt auf die Bühne

Theater Krachts umstrittener Roman "Imperium" kommt auf die Bühne

Christian Krachts in den Feuilletons heftig umstrittener Aussteiger-Roman "Imperium" aus dem Jahr 2012 kommt heute in Hamburg auf die Bühne. Das Thalia-Theater präsentiert die Inszenierung von Jan Bosse in seiner Spielstätte an der Gaußstraße.

Hamburg. In dem international erfolgreichen Buch (Verlag Kiepenheuer & Witsch) beschreibt der 1966 geborene Schweizer Kultliterat Kracht ("Faserland") in satirischer Manier die reale Biografie des 1875 geborenen Nürnberger Apothekenhelfers August Engelhardt. Der hatte 1902 sein wilhelminisches Vaterland verlassen und auf der Pazifikinsel Kabakon, damals Deutsch-Neuguinea, eine religiös motivierte Nudisten- und Vegetariergemeinschaft gegründet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3