16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kulturfabrik Kampnagel eröffnet Spielzeit mit Afrika-Festival

Theater Kulturfabrik Kampnagel eröffnet Spielzeit mit Afrika-Festival

Mit der Musiktheaterproduktion "Macbeth" des südafrikanischen Theatermachers Brett Bailey startet die Hamburger Kulturfabrik Kampnagel in die neue Spielzeit. Daneben präsentiert das Festival "We don't contemporary" vom 24. September bis zum 3. Oktober Arbeiten von Künstlern aus verschiedenen afrikanischen Ländern.

Hamburg. "Um die europäische Sicht auf zeitgenössische Kunst aus Afrika infrage zu stellen, waren Experten aus Ghana, Tunesien und Burkina Faso eingeladen, gemeinsam mit Kampnagel ein Programm aus Tanz, Theater, Performance, Film und Musik zu kuratieren", sagte Intendantin Amelie Deuflhard am Donnerstag in Hamburg. So präsentiert das tunesische Choreografenduo Aicha M'Barek und Hafiz Dhaou ein Stück, das von eigenen Erfahrungen während des arabischen Frühlings inspiriert ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3