27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Kurze aus aller Welt bei zwei Filmfestivals in Hamburg

Film Kurze aus aller Welt bei zwei Filmfestivals in Hamburg

300 Kurzfilme aus mehr als 40 Ländern: Das Internationale Kurzfilmfestival in Hamburg zeigt von diesem Dienstag (9. Juni) an zum 31. Mal aktuelles Filmschaffen.

Voriger Artikel
Plácido Domingo sagt auch zweiten Auftritt in Hamburg ab
Nächster Artikel
Flensburg: Kulturstaatssekretär lobt Denkmalpflege

Poster der 2014 Ausgabe des Internationalen Kurzfilmfestivals.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Fünf Wettbewerbe stehen dabei bis zum 15. Juni auf dem Programm, teilten die Veranstalter mit. Aus 6000 Einreichungen aus mehr als 70 Ländern wählten Sichtungsteams die Beiträge dafür aus. Zu den Vorführungen in sechs verschiedenen Kinos, im Festivalzentrum und unter freiem Himmel erwarten die Veranstalter insgesamt rund 16 000 Besucher. Ebenfalls in diesen Tagen flimmert das Mo&Friese-Kinderkurzfilmfestival speziell für Kinder und Jugendliche über die Leinwand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3