5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Schloss-Verlust nicht zu kompensieren

Landeskulturverband Schloss-Verlust nicht zu kompensieren

Der Landeskulturverband SH hat am Donnerstag zur drohenden Schließung des großen Saales im Kieler Schloss Stellung bezogen. Die Vorstandsmitglieder Kilian Lembke und Rainer Kraatz zeigten sich von der Kündigung des Pachtvertrages zum Juli 2017 nicht verwundert.

Voriger Artikel
Das Singen des Planktons
Nächster Artikel
Entwaffnender Charme

Schon länger nicht mehr in voller Blüte stehend: Der große Konzertsaal im Ensemble des Kieler Schlosses von 1965.

Quelle: SHS
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3