6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Baustellen der Landesmuseen

Großes Programm für 2016 Die Baustellen der Landesmuseen

Dass der leitende Direktor verschnupft vor die Presse trat, als es um Bilanz und Ausblick der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen ging, ist einzig und allein Claus von Carnap-Bornheims Gesundheitszustand zuzuschreiben. Die Stimmung ist „vergnügt und fröhlich“.

Voriger Artikel
Der Gospel des Groove
Nächster Artikel
Duwes Kosmos, Kressels Gartenwelten

Neue, modellhafte Wege in der Vermittlungsarbeit: Animierter Blick ins Eisenkunstgussmuseum Büdelsdorf.

Quelle: hfr

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Ja, es stimmt: Es fehlt der Magnet, der im Sommer 2016 auf die Gottorfer Schlossinsel zieht, der Touristen neugierig macht und auch über die Landesgrenzen hinaus strahlt. Die Harald Duwe-Retrospektive kann das, so vielversprechend sie auch im regionalen Fokus ist, gar nicht sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3