9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schleswig nur noch als Abstecher?

Landestheater Schleswig nur noch als Abstecher?

Es waren bewegte Zeiten für die Schleswig Holsteinische Landestheater GmbH. Allen Irritationen um den unsicheren Produktionsort Schleswig zum Trotz gibt es jetzt offenbar eine tragfähige Perspektive für das Flächentheater mit seinen fünf Sparten: Die Gutachter werden, so stellt sich die Situation jenseits offizieller Bekundungen dar, den 17 Gesellschaftern am Freitag Zukunftsmodelle aufzeigen, ohne an Grundfesten zu rütteln.

Voriger Artikel
Boas bizarre Songwelten
Nächster Artikel
"Butter bei die Stoffe": Filmförderung sucht Drehbücher

Theater-Vergangenheit: Das marode Haus am Schleswiger Lollfuß ist seit März komplett abgerissen.

Quelle: Konrad Bockemühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE