18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Merkel bei Eröffnung des Hansemuseums in Lübeck

Geschichte Merkel bei Eröffnung des Hansemuseums in Lübeck

Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland ist am Mittwoch das Europäische Hansemuseum eröffnet worden.

Voriger Artikel
Norderstedter Bürgermeister an der Spitze des Bibliotheksverbandes
Nächster Artikel
Preisträger des IB.SH-JazzAward wird bekannt gegeben

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Foto: Carsten Rehder/Archiv

Lübeck.  Die Hanse habe die europäische Geschichte maßgebend mitbestimmt und könne auch ein Vorbild für die Europäische Union sein, sagte Merkel in ihrer Rede vor rund 500 Gäste. 

Das nach dreijähriger Bauzeit vollendete Museum zeigt die Entwicklung der Hanse zur wirtschaftlichen und politischen Macht, die bis ins 17. Jahrhundert den Fernhandel in Nordeuropa beherrscht hat. Die Baukosten, die zuletzt noch einmal um fünf Millionen auf jetzt 50 Millionen Euro gestiegen waren, trägt größtenteils die Lübecker Possehl-Stiftung. Für die Öffentlichkeit ist das Museum von Samstag an geöffnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3