6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Mit etwas Duft obendrauf

Michael Sanderling in der SHMF-Orchesterakademie Mit etwas Duft obendrauf

„Bin ich froh, dass ich überflüssig bin“, lächelt Michael Sanderling ins Orchestertutti. Gerade hat er mit dem Ausruf „Ich bin nicht da! Hinhören ist angesagt!“ die Dirigentenarme hinter dem Rücken verschränkt und lässt die besonders rasante fünfte Variation aus Johannes Brahms’ kunstvollen Haydn-Variationen op. 56a ungesteuert abschnurren. Nur ein hindeutendes Kopfnicken kann er sich hier und da nicht verkneifen.

Voriger Artikel
Den Film in die Wiege gelegt
Nächster Artikel
"Parsifal" per Satellit aus Bayreuth auf die große Leinwand

So schön kann Brahms klingen: Michael Sanderling probt mit dem Festivalorchester in der Thormannhalle.

Quelle: Axel Nickolaus
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3