8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Monica-Bleibtreu-Preis für Privattheater

Theater Monica-Bleibtreu-Preis für Privattheater

Mit der Verleihung des "Monica Bleibtreu Preises" sind am Sonntag die ersten Privattheatertage zu Ende gegangen. Innerhalb von neun Tagen wurden die zwölf sehenswertesten Inszenierungen deutscher Privatbühnen in Hamburg aufgeführt, wie die Veranstalter mitteilten.

Hamburg. Als bestes Stück in der Kategorie moderner Klassiker wurde "Ein Sommernachtstraum" der Bremer Shakespeare Company ausgezeichnet. Das Berliner Ballhaus Naunynstraße erhielt mit der Inszenierung von "Pauschalreise - Die 1. Generation" den Preis für das beste zeitgenössische Drama. Das Düsseldorfer Kom(m)ödchen erspielte ihn sich mit seiner Produktion "Freaks. Eine Abrechnung" in der Kategorie Komödie. Der Publikumspreis der Privattheatertage ging ebenfalls nach Berlin - an das Grips Theater. In Deutschland gibt es den Angaben zufolge rund 280 Privattheater.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3