9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Baden in Licht und Schatten

Museum Kunst der Westküste Baden in Licht und Schatten

Wer schon häufiger nach Föhr gereist ist, kennt das Gefühl der Entschleunigung, das sich einstellt, wenn die Fähre ablegt und die Sinne in der glitzernden Stille des Wattenmeers entspannen. Das Museum Kunst der Westküste in Alkersum nimmt diesen Eindruck auf mit einer Ausstellung, die auf Langsamkeit setzt und die visuelle Wahrnehmung schärft. Zeit – Natur – Licht heißt die Schau von Nan Hoover (1931-2008).

Voriger Artikel
Neuer Zugang zu alten Bauten
Nächster Artikel
Verschwitzte Ekstase

Nan Hoover: Still Movement, 1980. Die Amerikanerin, die seit 1969 in Amsterdam und seit 2005 bis zu ihrem Tod 2008 in Berlin lebte, war eine Pionierin der Video- und Performancekunst.

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3