27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Musiker Currentzis in Hamburg mit Kairos-Preis geehrt

Auszeichnungen Musiker Currentzis in Hamburg mit Kairos-Preis geehrt

Der griechische Dirigent Teodor Currentzis hat den mit 75 000 Euro dotierten diesjährigen Kairos-Preis der Hamburger Stiftung F.V.S. erhalten. Der 44-jährige Ausnahmekünstler und Musikdirektor am Opern- und Ballett-Theater Perm (Russland) nahm die Ehrung am Freitagabend auf einer Gala im vollbesetzten Deutschen Schauspielhaus in der Hansestadt entgegen.

Voriger Artikel
Lange Nacht der Museen lockt mit sinnlichen Erlebnissen
Nächster Artikel
Höhner: Kiel op kölsch

Teodor Currentzis dirigiert im Teatro Real in Madrid.

Quelle: Javier del Real

Hamburg. In seiner Laudatio sagte der amerikanische Bühnenregisseur Peter Sellars, "Teodor Currentzis ist ein heiliger Künstler - wir ehren ihn dafür, dass er das Wunder in jedem Menschen, jedem Moment, jedem Ort und jeder Zeit erkennt." Mit radikalen, spirituellen und den kommerzialisierten Musikbetrieb missachtenden Deutungen erregt Currentzis weltweit Aufsehen. Der seit 2007 alljährliche vergebene Kairos-Preis ist der am höchsten dotierte Kulturpreis in Europa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3