16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Neufassung von "Peer Gynt" eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Tanz Neufassung von "Peer Gynt" eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Mit einer Neufassung von John Neumeiers "Peer Gynt" werden heute Abend die 41. Hamburger Ballett-Tage eröffnet. In den Hauptrollen sind Alina Cojocaru als Solveig und Carsten Jung als Peer Gynt zu sehen.

Hamburg. "Peer Gynt" frei nach dem dramatischen Gedicht von Henrik Ibsen hatte 1989 Uraufführung beim Hamburg Ballett gefeiert. Beim Wiederhören von Alfred Schnittkes Musik sei in ihm der Wunsch entstanden, das Ballett noch einmal neu zu kreieren, hatte Neumeier angekündigt. Bis zum 12. Juli sind die wichtigsten Ballette des laufenden Repertoires auf der Bühne der Staatsoper zu erleben. Höhepunkt ist wie jedes Jahr die fünfstündige Nijinsky-Gala.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3