7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Norddeutsch mit irischer Note

25 Jahre Tears For Beers Norddeutsch mit irischer Note

Für die einen waren und sind sie eine der aufregendsten Bands im Norden, für andere galten sie als „die Schande der norddeutschen Folkszene“. Langweilig war es auf jeden Fall nie in 25 Jahren Bandgeschichte von Tears For Beers, bei der nicht nur Lachtränen ins Bier flossen. Am Freitag lädt die Band zum Jubiläumskonzert und will mit ihrem sechsten Album ein neues Kapitel aufschlagen.

Voriger Artikel
"Werner"-Erfinder "Brösel" lässt sich feiern
Nächster Artikel
„Die hiesige Filmszene ist sehr engagiert“

Haben in 25 Jahren so einiges erlebt: Bandgründer, Sänger, Banjo- und Bouzoukispieler Lars Jensen (links) und Schlagzeuger Michael Sörensen.

Quelle: kpb:KAI-PETER BOYSEN
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3