27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
"One Night in Rio": Bilder vom WM-Finale 2014

Ausstellungen "One Night in Rio": Bilder vom WM-Finale 2014

Pünktlich zum Jahrestag des Titelgewinns zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg unter dem Titel "One Night in Rio" Bilder vom WM-Finale 2014. Vom 14. Juli bis zum 16. August sind 27 großformatige Reportage-Aufnahmen des Hamburger Fotografen Paul Ripke zu sehen, der hautnah bei der Mannschaft dabei sein durfte, teilte das Museum am Montag mit.

Hamburg. Auf dem Spielfeld und in der Kabine, auf der Siegerfeier in Rio de Janeiro, im "Siegerflieger" nach Berlin und auf der Triumphfahrt durch die Menschenmassen hin zur Jubelfeier am Brandenburger Tor. Zu sehen seien aber auch unerwartete Motive und intime Blicke hinter die Kulissen - zum Beispiel der Weltmeisterpokal in den Händen der erschöpften Helden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3