7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Puccinis „Turandot“ ist die neue Sommeroper

Open Air auf Rathausplatz Kiel Puccinis „Turandot“ ist die neue Sommeroper

Die Hinweise verdichteten sich – für viele Opernfans war nach Verdi jetzt ohnehin wieder Puccini fällig: Auf dem Kieler Rathausplatz wird in diesem Sommer mit Nessun dorma (Keiner schlafe) eine der berühmtesten Tenorarien überhaupt zu hören sein.

Voriger Artikel
Zwischen Meer und Schnee
Nächster Artikel
Die Geister, die er rief

Im Juli zieht nach „Nabucco“ 2015 (Foto) diesmal „Turandot“ auf den Rathausplatz

Quelle: Theater Kiel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
KN-Treffpunkt: Georg Fritzsch
Foto: Noch steht Vieles der kommenden Sommeroper-Produktion auf dem Kieler Rathausplatz in den Sternen. Doch GMD Georg Fritzsch (hier mit dem aktuellen Produktionsplakat im Opernhausfoyer) gibt gerne schon einen Einblick in seine musikalischen Pläne.

Giacomo Puccinis von ihm unvollendet hinterlassene Oper wurde 1926 in der Mailander „Scala“ unter Leitung des Dirigenten Arturo Toscanini uraufgeführt – rund 90 Jahre später wird „Turandot“ auf dem Kieler Rathausplatz Premiere feiern. Georg Fritzsch, Generalmusikdirektor in Kiel, berichtet beim KN-Treffpunkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3