6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
"Spatz und Engel": Muttis beste Freundin

Oper Kiel "Spatz und Engel": Muttis beste Freundin

Der szenische Songabend „Spatz und Engel“ auf der Vorbühne des Kieler Opernhauses versetzte das Premierenpublikum mit Marlene-Dietrich- und Edith-Piaf-Songs in einen Rausch. Heike Wittlieb und Fenja Schneider bieten Schlagerleichtigkeit und Chanson-Melancholie, hängen ansonsten als Ikonen aber etwas durch in Jörg Diekneites allzu brav freundschaftlichen Inzenierung.

Voriger Artikel
Leistungsschau potenzieller Muthesius-Preisträger
Nächster Artikel
Kunsthalle Lübeck: Ausstellung über "Sehnsuchtfels Mallorca"

Ungleiche Freundinnen im Einklang: Fenja Schneider (li.) als Edith Piaf und Heike Wittlieb als Marlene Dietrich.

Quelle: Olaf Struck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3