7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Flirren zwischen Gut und Böse

"Schneekönigin" im Opernhaus Flirren zwischen Gut und Böse

Die Schneekönigin, findet Jan Steinbach, habe etwas „seltsam Gruselig-Verführerisches". Eben das hat den Regisseur an dem Märchen gereizt, in dem Hans Christian Andersen so ambitioniert seine ganze Weltanschauung verpackt hat. Er inszeniert es für das Kieler Opernhaus.

Voriger Artikel
Hamburger Kunsthalle feiert Wiedereröffnung mit Manet
Nächster Artikel
Krachblütentherapie der wirksamsten Sorte

Motiviert: Bettina Rohrbeck (li.), Jan Steinbach, Christine Hielscher.

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3