18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
"Phantom der Oper" wird vor "Roter Flora" aufgeführt

Kunst "Phantom der Oper" wird vor "Roter Flora" aufgeführt

Mit 25 Jahren Verspätung soll das Musical "Phantom der Oper" doch noch in das Kulturzentrum "Rote Flora" im Hamburger Schanzenviertel einziehen. Proteste verhinderten Ende der 80er Jahre die Ansiedelung der Show und führten zur Besetzung der Theaterruine.

Voriger Artikel
Herrlicher Wahnsinn
Nächster Artikel
Volldampf in der „Kultur-Sauna“

Im Hamburger Kulturzentrum wird das Musical "Phantom der Oper" aufgeführt.

Quelle: A. Heimken/Archiv

Hamburg. Heute werden Studierende der Hochschule für Musik und Theater das Musical vor dem Gebäude in Szene setzen. Der Künstler Christoph Faulhaber hat die Ruine zur Zeit mit einer 700 Quadratmeter​ großen Schaufassade verkleidet, die die historische Straßenansicht von vor hundert Jahren zeigt. Die Musical-Performance ist Teil des diesjährigen Internationalen Kampnagel Sommerfestivals, das noch bis 23. August Kunstprojekte aus den unterschiedlichsten Sparten zeigt.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3