8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Auftritt mit der Studentenkantorei

Philharmonischer Chor Kiel Auftritt mit der Studentenkantorei

„Das Problem für uns Dirigenten ist, dass wir in dem Moment trotzdem die Kontrolle behalten müssen“, sagt Gerhard Markson und meint den berühmten Pianopianissimo-Einsatz des Chores am Ende von Gustav Mahlers monumentaler Auferstehungssymphonie.

Voriger Artikel
Salut Salon mit "zoologischen und andere Phantasien"
Nächster Artikel
Aufbruch aus Trümmern

Gerhard Markson leitet im Kieler Schloss Gustav Mahlers Zweite Symphonie.

Quelle: Korbel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3