6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Leidensstolz und Klanggewitter

Kieler Philharmoniker Leidensstolz und Klanggewitter

Die Philharmoniker verabschieden sich in sehr guter Form vom begeisterten Konzertpublikum in die Sommerpause: Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Georg Fritzsch und mit dem Bariton-Solisten Tomohiro Takada erklingen Werke von Bruckner und Mahler im Kieler Schloss.

Voriger Artikel
Mitreißende Momente voller Energie
Nächster Artikel
"Basta hat seinen ganz eigenen Stil gefunden"

Der Solist Tomohiro Takada.

Quelle: Axel Nickolaus
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3