9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Plácido Domingo sagt auch zweiten Auftritt in Hamburg ab

Musik Plácido Domingo sagt auch zweiten Auftritt in Hamburg ab

Opernstar Plácido Domingo (74) hat auch seinen zweiten Auftritt in Hamburg aus dringenden familiären Gründen abgesagt. Eigentlich wollte der Sänger am Mittwoch, 10. Juni, in der Wiederaufnahme von Verdis "Simon Boccanegra" unter der musikalischen Leitung von Simone Young an der Staatsoper auftreten.

Voriger Artikel
Abenteuer im Kleinformat
Nächster Artikel
Kurze aus aller Welt bei zwei Filmfestivals in Hamburg

Plácido Domingo sagte seine Auftritte am 7. und 10. Juni in Hamburg ab. Javier Del Real/Archiv

Quelle: Javier Del Real
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3